Lauert mehr – Runde 2!

By: PikesvilleCC BY-NC-SA 2.0

Im letzten Semester habe ich zusammen mit Fiona ein Projekttutorium an der Humboldt-Universität ausgerichtet, welches sich explizit mit Diskursen und Fragen des digitalen Wandels mit Blick auf unsere Alltagsrealität auseinander gesetzt hat. Der standardmäßige Turnus solcher Veranstaltungen an unserer Universität ist einjährig, und aus diesem Grunde bieten wir eine Fortführung des Seminars in diesem Semester wieder an.  Am Namen ändert sich nichts. 😉

Lauert mehr!

Netzkulturen als kulturwissenschaftliche Forschungsfelder.

Was wollen wir damit?

Empirische Kulturwissenschaft beschäftigt sich damit, unseren Alltag, unsere Praxen und Vorstellungen in einen größeren Kontext einzuordnen. Die Entwicklung der Informationstechnologien der letzten Jahre haben einen ungeheuren Einfluss auf diese Alltagspraxen gehabt, aber aufgrund von Schwierigkeiten mit dem Feld und Problemen, richtig einzuschätzen wie und welche Methoden angewandt werden sollten, ist das Internet kulturwissenschaftlich noch nicht so bearbeitet worden, wie es wünschenswert wäre. In diesem Seminar möchten wir dieses Jahr die Studierenden dazu ermutigen, eigene, zweimonatige Feldforschungen zu selbstgewählten Themen durchzuführen und darüber diskutieren, wie es ist, nicht nur IM, sondern auch MIT dem Internet zu forschen.  Es ist also, im Vergleich zum vorherigen Semester, eher ein Praxislabor als ein Lektürekurs. 🙂

Solltet Ihr in Berlin studieren und Interesse haben, am Projekttutorium teilzunehmen, dann würden wir uns sehr darüber freuen, Euch auf der Einführungsveranstaltung am Freitag, dem 25. Oktober von 12 bis 14 Uhr im Institut für Europäische Ethnologie zu sehen. Alle weiteren Informationen findet Ihr bei Agnes. Solltet ihr Terminschwierigkeiten haben, könnt ihr uns auch unter info [at] netzkulturen.net erreichen. Eine Dokumentation einiger Beiträge aus dem letzten Semester findet ihr unter Netzkulturen.net! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.