Hipster & Atombomben

Der späte Ruf nach erneuerbaren Energien ist wenig hoffnungsvoll. Und gerade hier setzt die Fortschrittsskepsis einer Zeit ein, die irgendwann mal post-nuklear sein will. Technologischer Innovation, auch „grüner“, wird per se nicht mehr zugetraut, unsere Lebensqualität zu verbessern. Um einen häufig in der Atomdebatte skandierten Spruch zu bedienen: „Sicher ist nur das Risiko“. Unser Erwartungshorizont […]

Weiterlesen von "Hipster & Atombomben"

Rezension: Entspannt in die Barbarei – Esoterik, (Öko)Faschismus und Biozentrismus – Jutta Ditfurth

Jutta Ditfurth, mir als Grüner eher bekannt als polternde Talkshow-Nomadin, hat 1996 ihre Recherchen zur Verknüpfung esoterischer und rechter Ideologien mit den ökologisch orientierten (Alternativ)-Bewegungen niedergeschrieben. Da ich zu diesem Thema auch gerne poltere, hatte ich mir von diesem Buch einige weiterführende Erkenntnisse erhofft, zumal ihre theoretische Arbeit im Gegensatz zu ihren verbitterten Abrechnungen mit ihrer […]

Weiterlesen von "Rezension: Entspannt in die Barbarei – Esoterik, (Öko)Faschismus und Biozentrismus – Jutta Ditfurth"

Essay – Vom Scheitern (2009)

Ich möchte die Gelegenheit des öffentlichen Auslagerns meiner Textarbeit endlich nutzen. Beginnend möchte ich daher 3 Essays aus 2008/2009 in meinen Blog stellen. Alle 3 Essays sind philosophische Essays und sind im Kontext des Bundeswettbewerbs Philosophischer Essay entstanden. Die beiden anderen Essays findet Ihr hier: “Ranten gegen Popper” – 5. Dezember 2008 “Schönheit und Naturgesetze” […]

Weiterlesen von "Essay – Vom Scheitern (2009)"

Essay – Schönheit und Naturgesetze (2009)

Ich möchte die Gelegenheit des öffentlichen Auslagerns meiner Textarbeit endlich nutzen. Beginnend möchte ich daher 3 Essays aus 2008/2009 in meinen Blog stellen. Alle 3 Essays sind philosophische Essays und sind im Kontext des Bundeswettbewerbs Philosophischer Essay entstanden. Die beiden anderen Essays findet Ihr hier: “Ranten gegen Popper” – 5. Dezember 2008 “Vom Scheitern” – […]

Weiterlesen von "Essay – Schönheit und Naturgesetze (2009)"

Essay – Ranten gegen Popper (2008)

Ich möchte die Gelegenheit des öffentlichen Auslagerns meiner Textarbeit endlich nutzen. Beginnend möchte ich daher 3 Essays aus 2008/2009 in meinen Blog stellen. Alle 3 Essays sind philosophische Essays und sind im Kontext des Bundeswettbewerbs Philosophischer Essay entstanden. Die beiden anderen Essays findet Ihr später hier: “Schönheit und Naturgesetze” – 11. Februar 2009 “Vom Scheitern” […]

Weiterlesen von "Essay – Ranten gegen Popper (2008)"

Von Erwartungen ans politische Ich.

Achtung. Der folgende Blogpost entstand in einer niedergeschlagenen Phase. “Wir liegen lachend in den Trümmern und fühlen uns frei.” XOXO feat. Thees Uhlmann Diese Welt ist wie das Internet. Sie ist plötzlich da gewesen. Wir wurden unvorbereitet mit ihr konfrontiert. Wir verstehen sie nicht. Manche weniger als andere. Aber jeder Mensch hat seine Strategien gefunden, […]

Weiterlesen von "Von Erwartungen ans politische Ich."